SV Werder II gewinnt U19-Cup in Wahnbek | SNOA - das Fußballportal
Start  >  SV Werder II gewinnt U19-Cup in Wahnbek
 
 
25.01.2016, 10:08 Uhr

SV Werder II gewinnt U19-Cup in Wahnbek

SV Werder II gewinnt U19-Cup in Wahnbek - snoa.de
Sieger 2016: SV Werder Bremen 2. A-Jugend | © TuS Wahnbek

Zum fünften Mal in Folge siegte die U19-Reserve vom SV Werder Bremen beim Wahnbek-Cup der A-Junioren. Im Endspiel gewann der Bundesliga-nachwuchs mit 4:2 gegen die Rasteder Löwen. 

Maßgeblich Anteil am Erfolg hatte Eugen Uschpol, der im Endspiel zwei seiner insgesamt 10 Turnieretore erzielte. Damit war er auch mit Abstand bester Torschütze.

Im kleinen Finale sicherete sich der SV Eintracht Wiefelstede den Sieg gegen den stark aufspielenden Post SV Oldenburg.

Das Ammerland Duell um Platz fünf entschieden die Gastgeber durch zwei Tore von ihrem Topscorer Olli Block mit 2:1 gegen den TuS Lehmden für sich.

Im Spiel um Platz sieben mußten die Gäste aus Brandenburg , der JFV FUN der SG Großenmeer/Elsfleth den Vortritt lassen.

Insgesamt kann man mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden sein. Die beiden souverän leitenden Unparteiischen Bülent Ylidiz und Sven Teichmann hatten die fairen Spiele jederzeit im Griff.

Zum besten Torwart wählten die Trainer Tammo Rothe vom SVE Wiefelstede, die Auszeichnung für den besten Spieler ging in die Wesermarsch an Justin Harloff von der SG Elsfleth/Großenmeer. Beim Betreuerschießen konnte Wahnbekes  Mirko Diekmann seinen im Vorjahr errungenen Titel verteidigen.

Text: TuS Wahnbek

Autor: Redaktion
Artikel empfehlen
0 Kommentare
Kommentare werden geladen...
Dein Name *
Dein Kommentar *
##name####date##
##short_text##