Friesländische Fußball-HKM kann starten | SNOA - das Fußballportal
Start  >  Friesländische Fußball-HKM kann starten
 
 
02.01.2016, 21:05 Uhr

Friesländische Fußball-HKM kann starten

Friesländische Fußball-HKM kann starten - snoa.de
(3.v.r) Heinz Lange (Kreisvorsitzender), (l.) Olaf Oetken (2.Vors. FC Zetel) und ihre Mitarbeiter sorgten für einen reibungslosen Ablauf bei der Auslosung zur Hallenkreismeisterschaft in Verbindung mit dem Klinker-Cup 2016 | © Dieter Engel

Reibungslos verlief die Auslosung der Fußball-Hallenkreismeisterschaft der Herren, in Verbindung mit dem Klinker-Cup 2016. Im Vereinsheim des FC Zetel wurden die Mannschaften den Gruppen für die Vorrundenspiele zugelost.

Den Anfang machen am Donnerstag, den 28. Januar, die Teams der unteren Kreisklassen. Schiedsrichterobmann Günter Neumann hatte hier ein gutes Händchen und loste zwei ausgeglichene Gruppen aus.

Am Freitag treffen die Ersten Mannschaften der Kreisklassen, sowie die Gastgeberteams der SG Neuenburg / Zetel I und II aufeinander. Vervollständigt wird das Teilnehmerfeld durch die Kreisligisten von SG Wangerland und FCN Hooksiel. Bei der Auslosung sorgte Tobias Zahn, stellv. Spielleiter, für Spannung. Sind in der Gruppe B der FCN Hooksiel und FSV Jever favorisiert, so ist der Ausgang in Gruppe A völlig offen. Der Gewinner dieses Wettbewerbs wird sich dann am Sonntag mit Frieslands Beste messen müssen.

Der Samstag ist den Betriebssportmannschaften vorbehalten. Zwölf Mannschaften aus Verwaltung und unterschiedlichen Betrieben werden um den Sieg streiten. Am Sonntag findet dann die Endrunde um die Hallenkreismeisterschaft 2016 statt. Hier werden sich Frieslands beste Mannschaften gegenüberstehen.

Der Kreisvorsitzende Heinz Lange war als „Glücksfee“ zuständig und bescherte den Vereinen zwei ausgeglichene Gruppen, die es aber in sich haben. So treffen in Gruppe A mit dem Heidmühler FC und TuS Obenstrohe die besten Bezirksligisten, sowie dem Kreisligatabellenführer RW Sande drei  Teams auf Augenhöhe aufeinander. Spannende Nachbarschaftsduelle sind in der Gruppe B mit dem TuS Büppel, BV Bockhorn und FC Zetel zu erwarten.

Der NFV-Kreisvorsitzende Heinz Lange und Mitorganisator Olaf Oetken (2.Vors. FC Zetel) waren mit der Auslosung sehr zufrieden. „Mit dem FC Zetel haben wir einen verlässlichen Kooperationspartner und sind auch mit der Organisation des Turniers sehr zufrieden. Bereits zum 16. Mal wird hier in Zetel die Hallenkreismeisterschaft der Herren in Verbindung mit dem Klinker-Cup durchgeführt“, sagte der Kreisvorsitzende Heinz Lange und ergänzte, dass auch andere Vereine in Friesland ebenfalls qualitativ gut organisierte Turniere ausrichten.

Gespielt wird übrigens mit einem Futsal-Ball, weshalb auch die Hallenregeln leicht abgeändert wurden. Als Titelverteidiger geht der TuS Obenstrohe ins Rennen.

Dieter Engel
Pressewart

Autor: Redaktion
Artikel empfehlen
0 Kommentare
Kommentare werden geladen...
Dein Name *
Dein Kommentar *
##name####date##
##short_text##