TV Munderloh dominiert 5. Sport Nord-Cup in Elsfleth | SNOA - das Fußballportal
Start  >  TV Munderloh dominiert 5. Sport Nord-Cup in Elsfleth
 
 
19.12.2015, 22:47 Uhr

TV Munderloh dominiert 5. Sport Nord-Cup in Elsfleth

TV Munderloh dominiert 5. Sport Nord-Cup in Elsfleth - snoa.de

Am Samstag kam es in der Elsflether Stadthalle zur 5. Auflage des Sport Nord – Cups. Dieses Turnier wurde geprägt vom Turniersieger TV Munderloh, der in der Gruppe B alle vier Vorrundenspiele gewann, mit einem satten Torverhältnis von 24:2 Toren . In dieser Gruppe sicherte sich der TV Dötlingen das zweite Halbfinalticket. Im letzten Vorrundenspiel gegen Rastede II wurde ein Sieg mit zwei Toren benötigt und dieses gelang auch mit dem 3:1.

In der Gruppe A setzte sich Eintracht Oldenburg mit drei Siegen durch. Im letzten Gruppenspiel setzte man sich gegen die SG Großenmeer / Bardenfleth im entscheidenden Duell mit 4:1 durch. Das zweite Halbfinalticket ging an den FC Hude mit acht Punkten.

Im 1. Halbfinale setzte sich Eintracht Oldenburg gegen den TV Dötlingen mit 2:0 durch. Das Finale komplettierte dann der TV Munderloh, der auch den FC Hude mit 5:2 Toren besiegte.

Das Spiel um Platz 3 gewann der TV Dötlingen mit 3:2 gegen den FC Hude. Im Finale setzte der TV Munderloh das letzte Ausrufezeichen des Tages – man fertigte auch Eintracht Oldenburg mit 5:1 ab.

Wer mit einer derart starken Leistung durch das Turnier marschiert, stellt natürlich auch den besten Torjäger und Spieler . Tibor Braun schoss 11 Buden und wurde auch von den teilnehmenden Mannschaften zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Zum besten Torhüter des Turniers wurde Torsten Simmert vom FC Hude gewählt und das Betreuerschiessen entschied Florian Büsing vom TuS Elsfleth I für sich.

Bedanken möchte sich der TuS Elsfleth beim Turniersponsor Sport Nord, den Unterstützer der Cafeteria  “Der Weserbäcker“sowie dem Hallenwart Werner Berding und allen anderen Helfern.

Zudem bedankt sich der TuS Elsfleth bei den Schiedsrichtern Michael Möser und Malte Rathke, die das Turnier ohne größere Probleme leiteten und Michael Schultze, der als Rettungsassistent fungierte.

Fazit von Turnierorganisator Gerd Meyer:“ Die 5. Auflage des Sport Nord-Cups war denke die beste Auflage, was nicht zuletzt am tollen Teilnehmerfeld gelegen hat. Munderloh war natürlich top. Wir haben von vielen Seiten Dank und Lob erhalten. Auch wenn die Elsflether Teams heute nicht wirklich einen Fuß an den Boden bekommen haben, war es aus Elsflether Sicht ein voller Erfolg. Der TuS Elsfleth wünscht allen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.“

Text: TuS Elsfleth

Autor: Redaktion
Artikel empfehlen
0 Kommentare
Kommentare werden geladen...
Dein Name *
Dein Kommentar *
##name####date##
##short_text##