OLB-KickUP geht in die nächste Runde | SNOA - das Fußballportal
Start  >  OLB-KickUP geht in die nächste Runde
 
 
18.12.2015, 07:05 Uhr

OLB-KickUP geht in die nächste Runde

OLB-KickUP geht in die nächste Runde - snoa.de
| © VfB Oldenburg

Fußballbegeisterte Kinder sollten sich zwei Termine im Kalenderjahr 2016 schon einmal vormerken und freihalten: In den Oster- und den Sommerferien steigt die nächste Auflage des Fußball-Ferien-Camps „OLB-KickUp“ für Mädchen und Jungen.

In Zusammenarbeit mit der Oldenburgische Landesbank AG (OLB) lädt das Öffentliche Jugendleistungszentrum des VfB Oldenburg junge Talente zwischen 6 und 16 Jahren zu einer ebenso sportlichen, wie unterhaltsamen Fußball-Auszeit ein.

Ein Angebot, das sich großer Beliebtheit erfreut und Jahr für Jahr ausverkauft ist. Schon bei der Premiere tummelten sich 60 Kinder auf dem Rasen des Sportparks Dornstede. Im vergangenen Jahr waren es über 140 Kinder, als erstmalig auf dem neuen Kunstrasen an der Maastrichter Straße trainiert wurde.

Das erste OLB-KickUp Fußball-Ferien-Camp wird in diesem Jahr in den Osterferien durchgeführt. In der Zeit vom 28. bis 30. März stehen täglich zwei Übungseinheiten auf dem Programm. Das zweite „Trainingslager“ findet dann in den Sommerferien, vom 5. bis 7. Juli statt. Am 4. Tag besuchen die Campteilnehmer mit ihren DFB-lizensierten Trainern und Spielern der 1. Herrenmannschaft des VfB Oldenburg dann gemeinsam das Weserstadion in Bremen.

Das sportliche Konzept beinhaltet dabei modernste Trainingsmethoden und optimale Trainings- und Rahmenbedingungen. Zwischen 10 und 16 Uhr stehen Technik-Training, koordinative Aufgaben und natürlich viele spielerische Elemente auf dem Übungsplan.

„Selbstverständlich führen wir auch viele Wettbewerbe durch und fördern mit viel Freude die technisch-taktischen sowie koordinativen Fähigkeiten der Kids, sodass der Spaß am Fußball immer im Vordergrund steht“, betont Jugendleiter Lasse Otremba. „Die Förderung der Jugend liegt uns besonders am Herzen“, ergänzt Martin Heuermann, Leiter der OLB-Filiale Oldenburg. „Ich freue mich auf die neuen Elfmeterkönige und Dribbelstars.“

Lohnen wird sich das OLB-KickUp gleich in doppelter Hinsicht: Neben dem 4-tägigen Fußballspaß erhalten alle Teilnehmer ein OLB-KickUp Trikot, eine Sportlertrinkflasche und Eintrittskarten für ein Heimspiel der 1. Herrenmannschaft des VfB. OLB-Kunden erhalten einen Rabatt auf den Teilnehmerpreis (79,00 anstatt 99,00 Euro).

Mit der OLB hat der VfB einen starken Partner für das Fußballcamp gefunden, der von Anfang an vom sportlichen und pädagogischen Konzept überzeugt gewesen ist. Längst ist die Zusammenarbeit zu einer nachhaltigen Partnerschaft erwachsen.

Alle weiteren Informationen gibt es natürlich auch online: www.vfb-jugend.de Empfohlen wird eine rechtzeitige Anmeldung, denn die Erfahrung hat gezeigt, dass die Termine schnell ausgebucht sind.

Autor: VfB Oldenburg
Artikel empfehlen
0 Kommentare
Kommentare werden geladen...
Dein Name *
Dein Kommentar *
##name####date##
##short_text##