Neues Trainerduo für den SV Achternmeer | SNOA - das Fußballportal
Start  >  Neues Trainerduo für den SV Achternmeer
 
 
14.04.2017, 11:03 Uhr

Neues Trainerduo für den SV Achternmeer

Neues Trainerduo für den SV Achternmeer - snoa.de
Robin Hofmann wird neuer Trainer beim SV Achternmeer | © snoa.de

Der SV Achternmeer hat ein neues Trainerduo für die Saison 2017/2018 gefunden. Robin Hofmann wird ab Juni den SV Achternmeer als hauptverantwortlicher Trainer übernehmen. Als Co-Trainer steht ihm Daniel Johannung zur Seite.

Robin Hofmann war zuletzt in 2 Spielzeiten "Spieler-Co-Trainer" in der Bezirksliga II unter Timo Ehle bei BW Bümmerstede und steht mit dem Verein aktuell auf Platz 9 der Tabelle. Als Trainer agierte er zudem mehrjährig in der Jugend des VfL und VfB Oldenburg. Allgemein verfügt Robin über eine enorme Erfahrung als Spieler. Insgesamt 8 Jahre spielte Robin bei Teams wie dem FC Rastede, BW Bümmerstede, SSV Jeddeloh und dem GVO Oldenburg in der Landesliga und durchlief vorher alle Jugendmannschaften des VfB Oldenburg. Von 2013 bis 2015 agierte er beim SV Achternmeer in der Kreisliga und zeigte sich als absoluter Führungsspieler. Nach dem Wechsel zu BW Bümmerstede ist der Kontakt zum SV Achternmeer nie abgebrochen. Mit Robin hat der SVA einen ehrgeizigen Trainer gefunden, der sich 100% mit dem Verein identifiziert und von seiner Persönlichkeit sehr gut zum SV Achternmeer passt.   

Als Co-Trainer wird Daniel Johanning dem Trainerteam zur Seite stehen. Daniel hat sich in den vergangenen Jahren zu einen enorm wichtigen Bestandteil des SV Achternmeer entwickelt. War er vor wenigen Jahren als Spieler noch in mehreren Spielzeiten der beste Torschütze des SV Achternmeer, hat er aktuell zudem großen Anteil an der Kaderplanung der I. Herren. Daniel ist hier sehr engagiert und hat erfolgreich Spieler vom SVA überzeugt. Auch bei ihm ist die Identifikation zum Verein sehr stark. Daniel möchte perspektivisch in den Trainerbereich einsteigen und beim SVA erste Erfahrungen sammeln. Unter anderem aufgrund seiner Erfolge als Spieler (u.a. Oberliga beim VfL Oldenburg) und seinem Standing im Team sind wir überzeugt, dass Daniel uns in der Entwicklung des Teams sehr weiterhelfen wird.

Der SV Achternmeer erhofft sich durch die Integration des jungen Trainerduos eine perspektivische Zusammenarbeit, die den Herrenfußball beim SVA in den nächsten Jahren weiterentwickelt.

Text: SV Achternmeer

Autor: Redaktion
Artikel empfehlen
0 Kommentare
Kommentare werden geladen...
Dein Name *
Dein Kommentar *
##name####date##
##short_text##
DIE LETZTEN NEWS