Der NFV-Kreis Oldenburg Stadt hat am Montagabend den Krombacher Kreispokal ausgelost. Bei den Herren kommt es dabei unter anderem zum Fusionsligaduell zwischen dem 1.FC Ohmstede und Schwarz-Weiß Oldenburg. Vorjahresfinalist TuS Eversten hat in der 1. Runde (4. – 6. August) ein Freilos, da man auch am Bezirkspokal teilnimmt. Die weiteren Paarungen:

Krusenbuscher SV – FC Medya
Post SV – VfL Oldenburg II
TuS Bloherfelde – Polizei SV
SV Victoria – FC Oldenburg
Tura 76 – TSV Oldenburg II
FC Wittsfeld – SV Ofenerdiek

Krombacher Kreispokal KKA (4.- 6. August)
SV Ofenerdiek II – FC Ohmstede IV
BW Bümmerstede II – FC Ohmstede III
Post SV II – FC Ohmstede II
SV Eintracht II – GVO Oldenburg II
TuS Eversten III – Schwarz-Weiß II
TuS Bloherfelde II – VfL Oldenburg III
GVO Oldenburg III – FC Medya II

Freilos: TuS Eversten II

Krombacher Kreispokal KKB (4.- 6. August)
Tura 76 II – TuS Eversten IV
FC Wittsfeld II – Schwarz-Weiß III
SV Ofenerdiek III – Krusenbuscher SV II
BW Bümmerstede III – VfB Oldenburg III
BW Bümmerstede IV – TuS Bloherfelde III
FC Ohmstede V – GVO Oldenburg IV
Polizei SV II – FC Medya III

Freilos: Post SV III

Krombacher Kreispokal Ü40 (2.- 4. August)
SV Ofenerdiek – SG Post/Metjendorf
SG Hatten/Sandkrug – TuS Bloherfelde
BW Bümmerstede – SG Eintracht/GVO/VfL
TuS Eversten – FC Ohmstede

Freilos: VfR Wardenburg, FC Ohmstede II, SG Schwarz-Weiß

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here