Eine lange Ära beim TuS Westerloy geht zu Ende. Andreas Berg legt nach über 10 Jahren Arbeit den Posten des Fussballobmann nieder. Bereits im letzten Jahr kündigte Andreas seinen Rückzug beim 1. Vorsitzenden Peter Piepho an. Dieser ließ ihn natürlich ungern, jedoch nur unter einer Bedingung, in den wohl verdienten sportlichen Ruhestand gehen: Ein Nachfolger sollte präsentiert werden! Gesagt, getan. Andreas zauberte das Duo Ingo Deutschendorf/Ralf Potthoff aus dem Ärmel.

Ingo und Ralf haben bereits erfolgreich von 2013 bis 2015 als Trainer und Co-Trainer unserer 1. Herren zusammen gearbeitet. Die beiden ergänzen sich blind und sollen nun die Geschicke im gesamten Herrenfußballbereich lenken. „Wir sind mit dem Vorschlag, den Andreas uns präsentierte, mehr als zufrieden!“ sagt 1. Vorsitzender Peter Piepho und fügt an, „Wir werden den Aufgabenbereich etwas splitten. Ingo wird den Posten des Herrenfachwart übernehmen und sich um die administrativen Aufgaben kümmern. Ralf hingegen wird eine Art sportlicher Leiter, welcher nahe an den einzelnen Mannschaften dran ist und zudem bei den Kaderplanungen sein können zeigen darf.“

Wir bedanken uns recht herzlich bei Andreas für die vielen Jahre harte Arbeit und freuen uns, dass wir seine großen Fußstapfen die er hinterlässt, mit dem Duo Deutschendorf/Potthoff etwas füllen können!

PM: TuS Westerloy

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here