Kaum Veränderung nach den ersten Spielen | SNOA - das Fußballportal
Start  >  Kaum Veränderung nach den ersten Spielen
 
 
06.03.2013, 09:32 Uhr

Kaum Veränderung nach den ersten Spielen

Kaum Veränderung nach den ersten Spielen - snoa.de

Fünf Spiele haben es am vergangenen Wochenende geschafft ausgetragen zu werden. 17 Tore sind dabei gefallen, zwei Spieler trafen doppelt – Alexander Zaher und Marcel Salomo. Der Kickers-Torjäger erzielte die ersten beiden Treffer beim 3:2-Sieg der Wahnbeker. Kurios: Westerstede erzielte drei Tore und verlor trotzdem. Nils Geveshausen traf ins eigene, sah auch beim 0:1 nicht gut aus und war damit der Pechvogel des Spitzenspiels.  

Zaher war indes Matchwinner beim ersten Auswärtssieg der Bad Zwischenahner, die 4:2 in Ohmstede gewonnen hatten. Das war auch das Highlight des 19. Spieltages. Die Überraschung lieferte das Oldenburger Süd-Derby in Sandkrug, wo der Krusenbuscher SV sich stärker präsentierte als gedacht. Schwarz-Weiß würgte sich am Ende dank eines Elfers von Daniel Bruns zu einem 1:0-Sieg.  Etwas deutlicher wurde es in den anderen Stadtduellen. SVO war beim 2:0 gegen Medya ganz klar Herr im Hause, GVO schickte Eversten II 3:0 vom Platz. Für die TuS Reserve war es die sechst Auswärtsniederlage in Folge.

In den fünf Partien wurden 16 gelbe Karten gezeigt und einmal gelb/rot – für Everstens Marco Ellbrandt in der 81. Spielminute.

In der Tabelle hat sich kaum etwas verändert. Lediglich Schwarz-Weiß kletterte am FC Ohmstede vorbei, ansonsten blieb jeder wo er war. Im Abstiegskampf blieb damit auch alles beim Alten. Oben bleibt Kickers und Kurs „perfekte Saison“, im Kampf um Platz zwei hat SV Ofenerdiek drei Punkte zum FSV aufgeholt.

Am 20. Spieltag stehen die Derbys im Blickpunkt. SSV Jeddeloh II ist beim SV Friedrichsfehn zu Gast und SV Eintracht empfängt den SV Ofenerdiek. Elia und Co. müssen am Hellmskamp schon dreifach punkten, um sich beste Voraussetzungen für das Spitzenspiel gegen FSV Westerstede eine Woche später zu schaffen. Die Kreisstädter haben es vorher mit FC Viktoria Scheps zu tun.

Autor: Redaktion
Artikel empfehlen
0 Kommentare
Kommentare werden geladen...
Dein Name *
Dein Kommentar *
##name####date##
##short_text##
DIE LETZTEN NEWS
  • 29.03
    19:29

    Kreisliga III

    Ohmstede schlägt Wahnbek souverän

    Der 1.FC Ohmstede hat am Sonntag das vierte Heimspiel in Folge gewonnen, setzte  ...
    29.03
    Kreisliga III

    Ohmstede schlägt Wahnbek souverän

  • 28.03
    19:16

    Kreisliga III

    Lehmden gewinnt 5:1 in Wechloy

    Der Polizei SV hat am Samstag eine 1:5-Niederlage gegen den TuS Lehmden einsteck ...
    28.03
    Kreisliga III

    Lehmden gewinnt 5:1 in Wechloy

  • 27.03
    22:48

    Kreisliga III

    Schwarz-Weiß ist neuer Tabellenführer

    Neuer Tabellenführer: Schwarz-Weiß hat am Freitagabend mit 2:1 beim TuS Ofen g ...
    27.03
    Kreisliga III

    Schwarz-Weiß ist neuer Tabellenführer

  • 27.03
    10:39

    Kreisliga III

    Spannung pur am Freitagabend

    Knackiger Freitag. Fünf Spiele finden statt und in jedem steckt Spannung - an d ...
    27.03
    Kreisliga III

    Spannung pur am Freitagabend

  • 25.03
    08:06

    Kreisliga III

    Helge Hanschke kein Trainer mehr beim TuS Ofen

    Der TuS Ofen zieht im Abstiegskampf die Notbremse. Am Dienstagabend haben sich d ...
    25.03
    Kreisliga III

    Helge Hanschke kein Trainer mehr beim TuS Ofen