VfB Oldenburg deklassiert SV Meppen | SNOA - das Fußballportal
Start  >  VfB Oldenburg deklassiert SV Meppen
 
 
07.02.2016, 18:47 Uhr

VfB Oldenburg deklassiert SV Meppen

VfB Oldenburg deklassiert SV Meppen - snoa.de

Was für ne Ansage in Sachen Meisterschaft und Aufstieg in die 3. Liga. Der VfB Oldenburg gewinnt das Derby in Meppen, deklassiert den Rivalen vor 3489 Zuschauern in der Hänsch-Arena am Sonntag mit 5:1 (3:1). Überragender Akteur im Dress der Blauen war einmal mehr Makangu Kifuta, der mit einem Doppelpack und einer Vorlage schon im ersten Durchgang den Grundstein zum am Ende doch unerwartet deutlichen Sieg legte.

Der Oldenburger Torjäger knipst schon nach elf Minuten, steh nach einem langen Einwurf, der an Freund und Feind vorbeigeht, goldrichtig. Meppen geschockt, kassiert nur kurz darauf das 0:2. Ein Wembley-Treffer von Alessandro Ficara, der den Ball nach einem Querpass von Kifuta unter die Latte und rein nagelt. Die Gastgeber suchen nach der Antwort, setzen die erste Chance zum Anschlusstreffer aber knapp vorbei. Bei den Oldenburgern läuft es indes wie am Schnürchen. Kifuta staubt zum 3:0 ab. Die mitgereisten Fans aus Oldenburg sind aus dem Häuschen, dass Derby ist durch. Meppen kommt vor der Pause zwar noch mal zurück – Johan Wigger trifft in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit zum 1:3, doch nach dem Wechsel krönt der VfB seine starke Vorstellung mit zwei weiteren Treffern.  Marius Winkelmann haut aus spitzen Winkel das 1:4 rein (56.), Dennis Engel macht mit einem Pfund aus zehn Metern den Deckel drauf.  Was für ein Spiel des VfB, der den Traum von der 3. Liga wieder einen Schritt näher gekommen ist.

Das man den ewigen Rivalen derart vorführte, war schon allererste Sahne. Verfolger ETSV Weiche Flensburg lieferte die Kirsche, stolperte beim 2:2 in Hildesheim.

Tore: 0:1 Kiala Makangu Kifuta (11.); 0:2 Alessandro Ficara (17.); 0:3 Kiala Makangu Kifuta (35.); 1:3 Johan Wigger (45+2.); 1:4 Marius Winkelmann (56.); 1:5 Dennis Engel (67.)

VfB Oldenburg: Dominik Kisiel - Dennis Engel (79. Antti Mäkijärvi), Franko Uzelac, Dominik Volkmer, Maycoll Canizales-Smith - Kamen Hadzhiev, Andreas Pollasch - Alessandro Ficara (74. Nils Laabs), Marius Winkelmann (65. Kevin Samide), Thorsten Tönnies - Kiala Makangu Kifuta

Autor: Redaktion
Artikel empfehlen
0 Kommentare
Kommentare werden geladen...
Dein Name *
Dein Kommentar *
##name####date##
##short_text##
DIE LETZTEN NEWS
  • 28.05
    21:55

    Kreisliga II

    Auslaufen am letzten Spieltag

    Ein allerletztes Mal in dieser Saison rollt der Ball in der Kreisliga II. Am Son ...
    28.05
    Kreisliga II

    Auslaufen am letzten Spieltag

  • 28.05
    19:16

    Kreisliga IV

    Nils Sandau erlöst Hude in Ahlhorn

    Das war nichts für schwache Nerven. Der FC Hude zittert sich beim Ahlhorner SV  ...
    28.05
    Kreisliga IV

    Nils Sandau erlöst Hude in Ahlhorn

  • 28.05
    09:13

    Oberliga Niedersachsen

    Florian Stütz wechselt zum SSV Jeddeloh

    Der SSV Jeddeloh hat für die kommende Spielzeit Florian Stütz verpflichtet. De ...
    28.05
    Oberliga Niedersachsen

    Florian Stütz wechselt zum SSV Jeddeloh

  • 28.05
    00:27

    Bezirksliga II

    SV Atlas schickt Ganderkesee in die Kreisliga

    Hut ab, TSV Ganderkesee. Die Lachmund-Elf hat sich beim Meister SV Atlas am Frei ...
    28.05
    Bezirksliga II

    SV Atlas schickt Ganderkesee in die Kreisliga

  • 27.05
    23:46

    Kreisliga IV

    Munderloh behält die Nerven - 2:0 gegen HTB

    Der TV Munderloh behält im Meisterschaftsrennen die Nerven, gewinnt sein Heimsp ...
    27.05
    Kreisliga IV

    Munderloh behält die Nerven - 2:0 gegen HTB