Drei Neuzugänge in Harpstedt | SNOA - das Fußballportal
Start  >  Drei Neuzugänge in Harpstedt
 
 
02.01.2016, 14:51 Uhr

Drei Neuzugänge in Harpstedt

Drei Neuzugänge in Harpstedt - snoa.de

Der Harpstetder TB meldet zum Jahreswechsel drei Neuzugänge. Nico Wegner, Musa Balko und Rene Kube wechseln allesamt vom Ligakonkurrenten Ahlhorner SV.

Das erste Punktspiel im neuen Jahr lässt nicht lange auf sich warten. Am Sonntag, 17. Januar ist die Elf von Trainer Marcus Metschulat beim TV Dötlingen, der ab sofort vom 22-jährigen Hendrik Sandkuhl trainiert wird, zu Gast, fünf Tage später steht das Derby gegen die U23 vom VfL Wildeshausen an.

Autor: Redaktion
Artikel empfehlen
0 Kommentare
Kommentare werden geladen...
Dein Name *
Dein Kommentar *
##name####date##
##short_text##
DIE LETZTEN NEWS
  • 25.06
    18:39

    U19 Regionalliga Nord

    JFV Nordwest U19 steigt in die Bundesliga auf

    Die U19 des JFV Nordwest ist am Samstag in die A-Junioren Bundesliga aufgestiege ...
    25.06
    U19 Regionalliga Nord

    JFV Nordwest U19 steigt in die Bundesliga auf

  • 24.06
    08:50

    Oberliga Niedersachsen

    SSV gegen Werder U23: Vorverkauf am Sonntag

    Am kommenden Sonntag, 26. Juni 2016 beginnt auf dem Sportgelände vom SV Eintrac ...
    24.06
    Oberliga Niedersachsen

    SSV gegen Werder U23: Vorverkauf am Sonntag

  • 22.06
    08:17

    Bezirksliga II

    Sichtungstraining für die Zweite vom VfB

    Die zweite Mannschaft des VfB Oldenburg hat sich in den vergangenen Jahren immer ...
    22.06
    Bezirksliga II

    Sichtungstraining für die Zweite vom VfB

  • 21.06
    09:15

    2.KK Oldenburg A

    Aufsteiger Post SV II sucht Verstärkung

    Der Post SV Oldenburg II ist in der abgelaufenen Saison Meister in der 2.KK Olde ...
    21.06
    2.KK Oldenburg A

    Aufsteiger Post SV II sucht Verstärkung

  • 18.06
    09:45

    Regionalliga Nord

    Auch "Klinke" bleibt ein Oldenburger

    Geprüft und für tauglich befunden! Bereits in der Wintervorbereitung stand Fab ...
    18.06
    Regionalliga Nord

    Auch "Klinke" bleibt ein Oldenburger