FCO deklassiert Lehmden mit 5:2 | SNOA - das Fußballportal
Start  >  FCO deklassiert Lehmden mit 5:2
 
 
28.02.2016, 19:06 Uhr

FCO deklassiert Lehmden mit 5:2

FCO deklassiert Lehmden mit 5:2 - snoa.de

Was für Schützenfest auf dem Kunstrasenplatz am Flötenteich. Der 1.FC Ohmstede deklassiert den favorisierten TuS Lehmden am Sonntag mit 5:2. Dabei sah es zunächst nach einer glasklaren Angelegenheit für die Ammerländer aus. Renke Brunken traf vier Minuten zum 0:1, Andre Sander nickte nur zehn Minuten später eine Jöstingemeier-Ecke zum 0:2 ein.  FCO bis dato nicht im Spiel, enttäuschte von A bis Z. FCO-Trainer Berthold Beolsen war dementsprechend enttäuscht: „Wir hatten uns nach dem 0:1 gegen Petersfehn viel vorgenommen, doch die erste Viertelstunde war einfach nur sehr sehr schläfrig. Wir hatten keine Zugriff zum Spiel“, so Beolsen.

Die Oldenburger zeigten dann aber eine Mega-Moral, merkten das Lehmden Probleme in der Defensive hatte. Thilo Fröhlich schafft es dann auch zu verkürzen, Tim Bohlen gleicht aus.  Dazwischen vergab  der TuS eine gute Möglichkeit zu 3:1. Zweimal forderte der TuS noch Elfmeter – beide Male war Renke Brunken beteiligt und einen davon hätte der Unparteiische geben müssen. Pech für Lehmden, Glück für Ohmstede.

Obwohl die Oldenburger das 0:2 ausbügelten, war Trainer Boelsen wenig begeistert und ließ eine emotionale Kabinenpredigt folgen. „Das es anders geht, hat die Mannschaft dann bewiesen“, so Boelsen.  Jonas Borutta, Thilo Fröhlich und Lukas Nowakowski schraubten das Ergebnis auf 5:2 hoch und damit war der TuS noch bestens bedient. Was Christian Witthuhn zu verdanken war. Der Lehmder Schlussmann entschied gleich drei 1:1-Situationen für sich und konnte mit einer starken Parade einen weiteren Ohmsteder Treffer vereiteln. „Das Ergebnis geht absolut in Ordnung und damit ist die Enttäuschung vom 0:1 gegen Petersfehn letzte Woche weggewischt worden“, sagte Boeslen und sprach von einer „fairen“ Partie.

Überragender Spieler beim FCO war Dag Ennenga, der seine Aufgabe gegen Dennis Jöstingmeier zu spielen, „fair und eindrucksvoll“ erfüllt hat.

Autor: Redaktion
Artikel empfehlen
0 Kommentare
Kommentare werden geladen...
Dein Name *
Dein Kommentar *
##name####date##
##short_text##
DIE LETZTEN NEWS
  • 24.08
    21:52

    Kreisliga III

    TVM unterliegt Bad Zwischenahn - Löwen 0:1

    Der TV Metjendorf konnte den Schwung aus dem ersten Saisonsieg nicht mit auf die ...
    24.08
    Kreisliga III

    TVM unterliegt Bad Zwischenahn - Löwen 0:1

  • 24.08
    21:15

    Kreisliga II

    SV Gödens unterliegt Hooksiel

    Erste Niederlage für die SV Gödens. Die Elf von Trainer Hans-Hermann Minderman ...
    24.08
    Kreisliga II

    SV Gödens unterliegt Hooksiel

  • 24.08
    10:30

    1.KK Friesland/WHV

    Zetel II unterliegt Last-Minute beim VfL

    Der FC Zetel II hat sein Auswärtsspiel beim VfL Wilhlemshaven am Samstag nur kn ...
    24.08
    1.KK Friesland/WHV

    Zetel II unterliegt Last-Minute beim VfL

  • 24.08
    10:01

    Kreisliga II

    Gödens empfängt Hooksiel

    Am Mittwochabend wird der 3. Spieltag vorerst abgeschlossen. Die SV Gödens empf ...
    24.08
    Kreisliga II

    Gödens empfängt Hooksiel

  • 24.08
    09:45

    Kreisliga II

    WSC II: Florian Eilts fällt vier Wochen aus

    Hiobsbotschaft für WSC Frisia II. Florian Eilts zog sich bei einem Kopfballduel ...
    24.08
    Kreisliga II

    WSC II: Florian Eilts fällt vier Wochen aus