FC Hude überrascht - WSC deklassiert STV | SNOA - das Fußballportal
Start  >  FC Hude überrascht - WSC deklassiert STV
 
 
19.03.2017, 19:22 Uhr

FC Hude überrascht - WSC deklassiert STV

FC Hude überrascht - WSC deklassiert STV - snoa.de

Der FC Hude hat am Sonntag mit einem 3:1-Sieg gegen VfB Oldenburg II überrascht, lieferte seinen Fans damit die passende Antwort auf das 1:6-Debakl in Stenum vergangene Woche.  Torben Liebsch, Maik Spohler und Ole Schönebohm trafen so zum so wichtigen Dreier im Abstiegskampf.

Der SV Brakte stolperte indes im Titelrennen, kam im Wesermarschderby nicht über ein 0:0 gegen TSV Abbehausen hinaus. Klare Sache dagegen im Wilhelmshavener Stadtduell. Der WSC Frisia deklassierte den STV mit 7:0.  Nachwuchstalent Julian Mülder, erst letzte Woche siebenfacher Torschütze für die Zweite, traf ebenso doppelt (7./78.) wie Günter Wolken (62./84.). Tim Rister toppte das mit einem lupenreinen Hattrick binnen 7 Minuten  (/25./30./32.).

Alle anderen Spiele sind aufgrund der Witterungen ausgefallen.

Autor: Redaktion
Artikel empfehlen
0 Kommentare
Kommentare werden geladen...
Dein Name *
Dein Kommentar *
##name####date##
##short_text##
DIE LETZTEN NEWS