WSC Frisia rüstet nach | SNOA - das Fußballportal
Start  >  WSC Frisia rüstet nach
 
 
20.01.2016, 09:30 Uhr

WSC Frisia rüstet nach

WSC Frisia rüstet nach - snoa.de

Bezirksligist WSC Frisia hat auf den Wechsel von Abwehrspezialist Marcel Hechler zum Kreisligisten RW Sande reagiert und begrüßt zum Beginn der Rückrunde Felix Hörmann in seinem Kader. Der 19-jährige ist gelernter Außenverteidiger und hat eine gute fußballerische Ausbildung beim VfL und VfB Oldenburg genossen.

Durch das im Oktober begonnene Studium an der Jade-Hochschule hat er seinen Wohnort nach Wilhelmshaven verlegt und wird zukünftig für die Blau-Weißen auflaufen. WSC- Trainer Tim Martin zeigte sich sehr erfreut über den Neuzugang. „Wir konnten Felix dankenswerterweise beim Autohaus-Schmidt-Cup am 09.01.16 als Gastspieler einsetzen und haben uns von seinen fußballerischen Fähigkeiten überzeugen können. Er hat sich sofort gut ins Team integriert und hatte maßgeblichen Anteil am  verdienten Turniersieg. Felix hat nach dem Turnier sofort seine Zusage gegeben, die Rückrunde bei uns zu spielen. Ich freue mich, dass wir einen weiteren Perspektivspieler in unseren Reihen begrüßen dürfen.“  

Bedanken möchten sich die Verantwortlichen des WSC auch bei Jörg Rosenbohm  (sportlicher Leiter beim SV Atlas Delmenhorst) für die Herstellung des Kontaktes über WSC Pressesprecher Rolf Oppenländer.

Zum Trainingsauftakt am 02.02. hat sich ein weiterer Student, der zuletzt beim FC Hude gespielt hat, als Trainingsgast angemeldet. Hier wird die Vorbereitung zeigen, ob man sich eine weitere Zusammenarbeit vorstellen kann. Zudem werden auch sechs Juniorenspieler der aktuellen Bezirksliga A-Jugend die Wintervorbereitung mit absolvieren, damit sich das Trainerteam einen Überblick über deren Entwicklungsstand bilden kann.

Testspiele:

Sonntag, 07.02.2016 - 14:00 Uhr gegen TuS Obenstrohe II

Sonntag, 14.02.2016 - 14:00 Uhr gegen TuS Eversten

Sonntag, 21.02.2016  - 14:00 Uhr gegen TuS Strudden   

Alle Spiele finden im Sportpark Freiligrathstraße statt. Das erste Pflichtspiel findet am Sonntag, 28. Februar (14 Uhr) statt. Der WSC empfängt dann den TSV Ganderkesee.

Text: WSC Frisia

Autor: Redaktion
Artikel empfehlen
0 Kommentare
Kommentare werden geladen...
Dein Name *
Dein Kommentar *
##name####date##
##short_text##
DIE LETZTEN NEWS
  • 24.04
    10:13

    Bezirksliga Mitte

    FCO-Damen gewinnen in Wildeshausen

    Drei wichtige Punkte im Kampf um Meisterschaft und Aufstieg haben die Damen des  ...
    24.04
    Bezirksliga Mitte

    FCO-Damen gewinnen in Wildeshausen

  • 23.04
    18:58

    Kreisliga II

    Büppel siegt bei der SG W/T - Varel 1:12

    Der TuS Büppel hat das Topspiel bei SG Wangerland/Tettens am Sonntag mit 2:0 ge ...
    23.04
    Kreisliga II

    Büppel siegt bei der SG W/T - Varel 1:12

  • 23.04
    17:47

    Kreisliga III

    Schipper entscheidet Spitzenspiel

    Der SV Eintracht hat das Spitzenspiel gegen den Stadtrivalen TuS Eversten am Son ...
    23.04
    Kreisliga III

    Schipper entscheidet Spitzenspiel

  • 22.04
    18:25

    Kreisliga III

    SVO landet klaren Heimsieg

    Der SV Ofenerdiek hat sein Heimspiel gegen den FC Rastede II am Samstag deutlich ...
    22.04
    Kreisliga III

    SVO landet klaren Heimsieg

  • 21.04
    22:31

    Kreisliga II

    WSC II stolpert weiter - TSV II wieder dran

    Der WSC Frisia II ist der Wiedergutmachungspflicht in der Liga nicht nachgekomme ...
    21.04
    Kreisliga II

    WSC II stolpert weiter - TSV II wieder dran