Tobias Tschirpke zum Polizei SV | SNOA - das Fußballportal
Start  >  Tobias Tschirpke zum Polizei SV
 
 
23.01.2016, 09:43 Uhr

Tobias Tschirpke zum Polizei SV

Tobias Tschirpke zum Polizei SV - snoa.de

Nächster Neuzugang in Wechloy. Tobias Tschirpke wechselt von der TSG Bokel (Landkreis Ammerland) zurück in die 1. Kreisklasse Stadt Oldenburg. Trainer Uwe Weber: "Tobias ist hochmotiviert und will uns beim Ziel Klassenerhalt unterstützen. Wir sind froh, das wir mit Tobias eine weitere Option im Mittelfeld haben!"

"Nachdem die Defensive verstärkt wurde, lag unser Augenmerk bei der weiteren Kaderplanung auf dem Offensivspiel. Mit Tobias hat unser Team weitere Qualität dazu bekommen", so Obmann Timo Treu.

Autor: Redaktion
Artikel empfehlen
0 Kommentare
Kommentare werden geladen...
Dein Name *
Dein Kommentar *
##name####date##
##short_text##
DIE LETZTEN NEWS
  • 28.05
    21:55

    Kreisliga II

    Auslaufen am letzten Spieltag

    Ein allerletztes Mal in dieser Saison rollt der Ball in der Kreisliga II. Am Son ...
    28.05
    Kreisliga II

    Auslaufen am letzten Spieltag

  • 28.05
    19:16

    Kreisliga IV

    Nils Sandau erlöst Hude in Ahlhorn

    Das war nichts für schwache Nerven. Der FC Hude zittert sich beim Ahlhorner SV  ...
    28.05
    Kreisliga IV

    Nils Sandau erlöst Hude in Ahlhorn

  • 28.05
    09:13

    Oberliga Niedersachsen

    Florian Stütz wechselt zum SSV Jeddeloh

    Der SSV Jeddeloh hat für die kommende Spielzeit Florian Stütz verpflichtet. De ...
    28.05
    Oberliga Niedersachsen

    Florian Stütz wechselt zum SSV Jeddeloh

  • 28.05
    00:27

    Bezirksliga II

    SV Atlas schickt Ganderkesee in die Kreisliga

    Hut ab, TSV Ganderkesee. Die Lachmund-Elf hat sich beim Meister SV Atlas am Frei ...
    28.05
    Bezirksliga II

    SV Atlas schickt Ganderkesee in die Kreisliga

  • 27.05
    23:46

    Kreisliga IV

    Munderloh behält die Nerven - 2:0 gegen HTB

    Der TV Munderloh behält im Meisterschaftsrennen die Nerven, gewinnt sein Heimsp ...
    27.05
    Kreisliga IV

    Munderloh behält die Nerven - 2:0 gegen HTB