Polizei SV holt Pakan Atta | SNOA - das Fußballportal
Start  >  Polizei SV holt Pakan Atta
 
 
10.01.2016, 10:14 Uhr

Polizei SV holt Pakan Atta

Polizei SV holt Pakan Atta - snoa.de
Wechselt zum Polizei SV: Pakan Atta | © snoa.de

Der Polizei SV bleibt auf dem Transfermarkt aktiv und bedient sich erneut dem FC Medya. Pakan Atta wechselt vom Oldenburger Kreisligisten nach Wechloy und folgt damit den Teamkollegen Görkan Korkmaz und Thomas Görke.

"Das wir Pakan Atta für uns gewinnen konnten, hilft uns ungemein um unsere Abwehr zu stabilisieren", sagen PSV-Fußballobmann Timo Treu und Trainer Uwe Weber. Zudem passt Pakan charakterlich hervorragend in die Mannschaft und ist ausserdem in der Lage, die jungen Spieler zu führen.

Autor: Redaktion
Artikel empfehlen
0 Kommentare
Kommentare werden geladen...
Dein Name *
Dein Kommentar *
##name####date##
##short_text##
DIE LETZTEN NEWS
  • 24.08
    21:52

    Kreisliga III

    TVM unterliegt Bad Zwischenahn - Löwen 0:1

    Der TV Metjendorf konnte den Schwung aus dem ersten Saisonsieg nicht mit auf die ...
    24.08
    Kreisliga III

    TVM unterliegt Bad Zwischenahn - Löwen 0:1

  • 24.08
    21:15

    Kreisliga II

    SV Gödens unterliegt Hooksiel

    Erste Niederlage für die SV Gödens. Die Elf von Trainer Hans-Hermann Minderman ...
    24.08
    Kreisliga II

    SV Gödens unterliegt Hooksiel

  • 24.08
    10:30

    1.KK Friesland/WHV

    Zetel II unterliegt Last-Minute beim VfL

    Der FC Zetel II hat sein Auswärtsspiel beim VfL Wilhlemshaven am Samstag nur kn ...
    24.08
    1.KK Friesland/WHV

    Zetel II unterliegt Last-Minute beim VfL

  • 24.08
    10:01

    Kreisliga II

    Gödens empfängt Hooksiel

    Am Mittwochabend wird der 3. Spieltag vorerst abgeschlossen. Die SV Gödens empf ...
    24.08
    Kreisliga II

    Gödens empfängt Hooksiel

  • 24.08
    09:45

    Kreisliga II

    WSC II: Florian Eilts fällt vier Wochen aus

    Hiobsbotschaft für WSC Frisia II. Florian Eilts zog sich bei einem Kopfballduel ...
    24.08
    Kreisliga II

    WSC II: Florian Eilts fällt vier Wochen aus